Home
aktualisiert 17, Januar 2010
Doggenfans und solche, die es werden wollen, treffen sich hier:


http://www.unser-doggentreff.de


Es gibt einen sehr traurigen Grund, Rüdigers Seite zu aktualisieren.

Am 28. Februar 2012 musste ich meinen Buben über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Er hat sehr gekämpft, aber die Epilepsie war stärker und am Ende seiner Kräfte bat er um Erlösung. Er war mein Herzenshund, nie wird er ersetzt werden können. Er war Liebe, die Gestalt angenommen hatte und ich bin für jeden einzelnen Tag mit ihm von ganzem Herzen dankbar.

Ich werde dich immer lieben, mein Dicker. Du wirst für immer ein Teil von mir sein und ein Teil von mir begleitet dich auf deinem Weg.

Ich freue mich auf den Tag, an dem ich dir folgen werde und bin sicher, dass du mich dort drüben auf der schönen Blumenwiese erwartest. Mach es gut

Diese Seite bleibt bestehen. Und sie wird auch weiterhin Rüdigers Namen tragen, als Erinnerung an einen ganz besonderen Hund, eine ganz besondere Dogge. Aber auch als Zeichen, dass das Leben weitergeht und auch der größte Verlust nicht Grund sein darf, alles andere zu vergessen. Rüdiger hat mir mit seinem letzten Atemzug versprochen, dass er mir jemanden schicken wird. Er hat meine Verzweiflung gespürt. Und er hat uns Merlin geschickt. In seinen Augen seh ich oft meinen Dicken, der mir sagt: es wird leichter mit der Zeit und er wird dir dabei helfen. Und dieser wuselige Labrador wurde unser Sonnenschein, der die Schatten, die Rüdigers früher Tod auf unser Leben geworfen hat, immer wieder zurückdrängt. Er hat ein schweres Erbe angetreten, aber er macht seine Sache richtig gut.Auch er ist ein ganz besonderer Hund, genau wie unsere Astra.




Hallo erstmal, ich weiß ja nicht, ob Sie's schon wussten...

 

aber mein Name ist Rüdiger. Genau genommen Rüdiger von der Schlehhecke, was schon mal darüber informiert, dass ich von edelster Rasse und Herkunft bin, eben eine waschechte Deutsche Dogge.

 

 Rüdiger von der Schlehhecke




Geboren bin ich in Bedburg-Hau, bei meiner Züchterin Frau Doris Zevens. Am 03.06.2007 erblickte ich das Licht der Welt, zusammen mit meinen 5 Geschwistern, 4 Brüdern und einer Schwester.

Meine Mama ist Fabelle von der Schlehhecke und mein Papa Abracadabra von Bismarck-Blue, genannt Abba.

Meine Mama Fabelle und ich





Hier seht ihr meine Mama, die sich in den ersten Wochen unseres Lebens einfach super toll um uns gekümmert hat.

Abracadabra von Bismarck-Blue


Und hier ein Bild von meinem Papa, dem ich, wenn ich allen Glauben schenken darf, schon jetzt sehr ähnlich sehe....

Auf den folgenden Seiten erfahrt ihr etwas über mich und mein Rudel. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und Entdecken und würde mich über einen Eintrag ins Gästebuch sehr freuen.


Und wer gern was Gutes tun will und sich dabei was Gutes gönnen will, besucht unseren Forum-Shop. Hier findet man Allerlei um die Dogge und spendet pro gekauftem Teil € 1,50 (wir verdienen daran nichts!) an eine tolle Tier-Rettungs-Aktion in Memphis, USA. Diese wird von Diana privat mit großem Einsatz (personell und finanziell) gestemmt und dabei wollen wir ihr gern unter die Arme greifen.

http://464684.spreadshirt.net/-/-/Shop/

Das-Doggen-Forum - Der Shop

HomeSo bn ich und zum GästebuchEin neues Kapitel: Astra und MerlinKontaktBildergalerieBevorzugte LinksGedichte